Unser Ziel ist es, die beste Software der Branche zu liefern, die Ihnen einen Mehrwert bietet und Ihnen hilft, Ihren Aufwand für die Datenverwaltung zu minimieren und Ihre UDI-Compliance sicherzustellen.

Seit dem letzten Release unserer UDI Platform haben wir uns die Zeit genommen, nicht nur unsere bestehenden Funktionen zu verbessern und sie auf die nächste Stufe zu heben, sondern auch großartige neue Funktionen zu entwickeln.

Neue Funktionen

Eine der neuen Funktionen in diesem Release ist das Reference Product.

Haben Sie sehr ähnliche Produkte, z.B. Produkte einer bestimmten Produktlinie? Das Reference Product unterstützt Sie in hohem Maße bei der Definition der zentralen Datenquelle für alle mit der Referenz verbundenen Produkte. Die für das Reference Product gepflegten Daten werden stets mit den einzelnen Produkten synchronisiert, um die Datenqualität zu erhöhen und die Markteinführung Ihrer Produkte zu beschleunigen.

Eine weitere neue Funktion ist die Source Record Validity.

Diese Funktion hilft Ihnen, die Auswirkungen von Datenänderungen in Ihren Stammdatensystemen zu untersuchen. Sobald die UDI Platform eine Änderung in den Daten feststellt, wird der Compliance-Status für Ihre Produkte für alle relevanten UDI-Märkte ermittelt und Sie können direkt auf notwendige Anpassungen reagieren.

Neben den neuen Funktionalitäten erwarten Sie auch einige Erweiterungen zu bestehenden Features.

Erweiterungen der Content Packages

Wir haben mehrere Aktualisierungen vorgenommen, die von den Aufsichtsbehörden zu unseren bestehenden Content Packages für die USA, Europa und Südkorea kamen. Darüber hinaus haben wir technische Vorbereitungen für unsere kommenden Content Packages für Saudi-Arabien, Taiwan und Singapur getroffen und verschiedene neue Optionen zu unseren Funktionen hinzugefügt, z. B. das Product Data Cockpit und die Mass Upload-Funktion.

Release Notes UDI Platform 3.0

Share